Seker Cup 2018 - Spvg Fürstenau

Spielvereinigung Fürstenau e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Landkreis Emsland dominiert den Edeka-Seker-Cup in Fürstenau
In diesem Jahr fand zum 4. Mal der Edeka-Seker-Cup in Fürstenau statt.
Es nahmen 30 Teams der U7-, U9-, E- und D-Junioren aus den Landkreisen Osnabrück, Emsland, Vechta und Steinfurt am Fürstenauer Pottebruchstadion teil.
Die zahlreichen Zuschauer sahen bei hervorragendem Wetter sehr faire und spannende Spiele.
Bei den G-Junioren setzte sich der SV Meppen vor den starken Gastgebern aus Fürstenau durch.
Bei den F-Junioren siegte der VFL Herzlake, bei den E-Junioren die ASV Altenlingen und bei den D-Junioren SV Olympia Laxten.

Ein besonderer Dank gilt natürlich dem Namensgeber des Turniers, Mehmet Seker vom Edeka-Seker-Markt in Fürstenau, der unter anderem die Pokale und Medaillen spendete.

Weiterhin möchten sich die Verantwortlichen bei den Eltern, für die tolle Cafeteria und den aktiven Schiedsrichtern, Altherren, Herren- und A-Jugendspielern für deren Unterstützung bedanken.
Auch im nächsten Jahr hofft die Spvg Fürstenau auf ein großes Teilnehmerfeld beim Seker-Cup.
Die Einladungen hierzu werden demnächst wieder verschickt.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü